Anbieter Leistungen Gebühren Performance
  • Sparplan ab 50  pro Monat
  • Einmalanlage ab 500 
  • 9 Risikoklassen
ab 0,50 % p.a. 
  • 0,20% Fondskosten
Zum Anbieter weiter

Vorteile

  • Keine Kündigungs- oder Bindefristen
  • Geringe Mindesteinlage von 500€ oder 50€ monatlich
  • Sehr übersichtliche App
  • Hohe Transparenz und Einfachheit des Anlageprodukts

Performance VTB Invest Portfolio "40/60"

  • 36 Monate: Noch keine Daten.
  • 24 Monate: Noch keine Daten.
  • 12 Monate: 12,21%

powered by biallo

Die Redaktion von biallo.de hat drei Testpersonen ins Rennen geschickt – mit defensiver, ausgewogener und offensiver Risikoneigung. Auf Grundlage dieser Daten wurden jeweils drei Anlagestrategien von VTB Invest erstellt.

Die bisherige Wertentwicklung des VTB Invest Portfolios "40/60" können Sie aus der Graphik entnehmen. Um eine bessere Vergleichbarkeit zu gewährleisten, weisen wir die Kosten vor Vermögensverwaltungsgebühr und nach Produktkosten aus. Die Daten werden monatlich aktualisiert.

Risikohinweis: Bitte beachten Sie, dass historische Werte kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Performance sind.

Details zu VTB Invest

Kurzbeschreibung Die VTB Direktbank ist eine reine Onlinebank mit Sitz in Frankfurt am Main und konzentriert sich auf Tages-, Festgeld-, und Sparkonten sowie die digitale Vermögensverwaltung VTB Invest. Der Robo-Advisor VTB Invest bietet Anlegern eine attraktive Möglichkeit besonders in Niedrigzinsphasen mit zugeschnittenen Anlageportfolios Vermögen aufzubauen.
Mindestanlage einmalig 500 
Mindestsparplan 50  monatlich
Partnerbank Baader Bank

Service

App verfügbar Ja, für Android und iOS
Anleger Informationen Website, Blog und Webinare
Legitimation
  •  Video-Ident möglich
  •  Post-Ident möglich

Leistungen

Depoteröffnung 15 Fragen für Einstufung der Risikoklasse -Vorschlag aus 9 verschiedenen Portfolios - Registrierung durch Abschluss eines Depot- und Vermögensverwaltungsvertrages sowie anschließende Legitimierung via Post-oder VideoIdent
Anzahl der Anlagestrategien 9
Anlagestrategien 9 Anlagestrategien mit unterschiedlicher Komposition von Aktien- und Anleihen-ETFs abhängig von Risikoneigung. Je höher die Risikoklasse, desto höher die Gewichtung an Aktien im Portfolio. Aktienanteil liegt je nach Risikoklasse zwischen 20 und 100 %
Anzahl Risikoklassen 9
Rebalancing Automatisiertes Rebalancing bei Einzahlungen sowie regelbasiertes Rebalancing

Gebührenübersicht VTB Invest

Servicegebühr pro Jahr (durchschn. Bestand)

Die Verwaltungskosten beinhalten die Wertpapierdienstleistung und Nebenleistungen der VTB und der Baader Bank

0,75 %bis 9.999 
0,70 %10.000  - 49.999 
0,60 %50.000  - 99.999 
0,50 %ab 100.000 
Fondskosten

Die Fondskosten unterteilen sich in die Produktkosten der ETF/Fondsanbieter (0.18%) und in die Geld-Brief-Spanne des Markts (0.02%)

0,20 %

Partnerbank

Kundendepots werden bei der Baader Bank geführt und sind nach deutscher Einlagensicherung abgesichert. Die ETF Einlagen sind Sondervermögen und sind selbst im Insolvenzfall der Baader Bank geschützt.

Sicherheit Banking

Auszahlungen sind nur über das Referenzkonto möglich. Keine Mindestanlagedauer - Das Vermögen ist jederzeit verfügbar. Datenschutz nach DSGVO.