Den besten Robo-Advisor finden.

und/oder
Vorteile Leistungen Gebühren Servicegebühr Zum Anbieter Details
1
  • Nach nur 7 Fragen zur individuellen Anlagestrategie
  • Laufende antizyklische Portfoliooptimierung
  • Übersichtliches Cockpit auch per Smartphone
  • Sparplan ab 50  pro Monat
  • Einmalanlage ab 1.000 
  • 10 Anlagestrategien
0,39 % p.a.

+ Fondskosten + sonst. Kosten 

 Video-Ident möglich

Details zu Ginmon

Kurzbeschreibung Ginmon ist einer der größten digitalen Vermögensmanager in Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main. Der von Ginmon eigens entwickelte Algorithmus bietet Privatanlegern die Möglichkeit renditeoptimiert und sicher Vermögen am Kapitalmarkt aufzubauen
Mindestanlage einmalig 1000 
Mindestsparplan 50  monatlich
Partnerbank DAB bank

Leistungen

Depoteröffnung Online (mobilefähig). Riskianalyse - Portfoliostrategie - Registrierung
Anzahl der Anlagestrategien 10
Rebalancing Smart Rebalancing bei jeder Einzahlung + automatisches Full Rebalancing
Anleger Informationen Newsletter, Blog

Gebührenübersicht Ginmon

Servicegebühr pro Jahr (durchschn. Bestand)

Die Grundgebühr deckt die anfallenden Kosten für Depotführung und Transaktionen ab. So kann eine 100 % unabhängige Auswahl der Anlagebausteine ohne Provisionen garantiert werden. Minimum: 1,50 € / Monat

0,39 % 
Erfolgsbeteiligung

Ginmon erhält eine Erfolgsbeteiligung, wenn in einem Quartal neue Höchststände (abzüglich der Servicegebühr) im Depot erreicht werden

10,00 % 
Fondskosten

Die üblichen externen Fondskosten werden direkt aus dem Fondsvermögen bezahlt und liegen zwischen 0,31 und 0,41% p.a. Es wird ausschließlich in günstige Indexfonds investiert

0,35 %

Partnerbank

Kundendepots werden bei der DAB bank geführt und sind nach deutscher Einlagensicherung abgesichert. Die ETF Einlagen sind Sondervermögen und sind selbst im Insolvenzfall der DAB bank geschützt. Ginmon hat zu keiner Zeit Zugriff auf Kundendepots.

Sicherheit Banking

Kunden können jederzeit über ihr Vermögen verfügen. Auszahlung sind nur über das Referenzkonto möglich. Deutscher Serverstandort und Datenschutz.

2
  • Von Finanztip empfohlen: Transparente & niedrige Kosten
  • 5 rendite-, risiko und steueroptimierte ETF-Portfolios
  • Ohne Mindestanlagebetrag, keine Kündigungsfristen, 24/7
  • Sparplan ab 0  pro Monat
  • Einmalanlage ab 0 
  • 5 Anlagestrategien
0,39 % p.a.

+ Fondskosten + sonst. Kosten 

 Video-Ident möglich

Details zu growney

Kurzbeschreibung growney bietet ein flexible, renditestarke und digitale Geldanlage. Eine Geldanlage, die in ihrer Handhabung vor allem eines ist: zum Zurücklehnen einfach. Nutzer investieren in besonders effektive Aktien- sowie Anleihen-ETFs und können auf der Plattform mit wenigen Klicks eine auf sie zugeschnittene Anlagestrategie erstellen
Partnerbank Sutor Bank

Leistungen

Depoteröffnung 10 Fragen zur Risikoneigung beantworten - ETF-Portfoliovorschlag erhalten - Sparraten und/oder oder Einmalanlage angeben - Persönliche Daten eingeben - Vertrag abschließen - Online-Identifizierung
Anzahl der Anlagestrategien 5
Rebalancing Automatisches Rebalancing 1x jährlich
Anleger Informationen Newsletter, Blog, Social Media, Website, Direkter Kontakt via Chat, Telefon oder E-Mail

Neukundenangebot growney

  • 50 € Willkommensbonus bei Anlagen über 5.000 €, 75 € Bonus für Anlagen über 10.000 €, ab 30.000 € sogar 100 € Bonus
  • Der Bonus wird direkt für Sie investiert
  • Aktion gilt nur für neue Depots, die ab dem 15.06.2017 eröffnet wurden

Gebührenübersicht growney

Servicegebühr pro Jahr (durchschn. Bestand)

Servicegebühren werden gestaffelt nach dem Anlagevolumen erhoben. Die Servicegebühr beinhaltet die Assetallokation, deren ständige Überwachung alle Bankseitigen Gebühren wie Depot- und Kontoführungsgebühren abdeckt. 24/7 Reporting, Kundenservice-Chat, Telefon, E-Mail inkludiert.

0,39 % 
Transaktionskosten (ATCs)

Für jede Ein- und Auszahlung werden Additional Transaction Costs (ATC) von den ETF-Anbietern erhoben. Für eine Einzahlung von 1.000 € zahlen Sie z.B. maximal eine Gebühr von 1,80 €. growney hat auf diese Gebühr keinen Einfluss

0,18 % 
Fondskosten

Die laufenden Kosten der in den Anlagestrategien enthaltenen ETFs liegen zwischen 0,19 % und 0,28 % p. a. und werden vom ETF-Anbieter direkt aus dem Fondsvermögen entnommen

0,22 %

Partnerbank

Wir wollen, dass Ihr Geld bei uns sicher ist. Deswegen erhalten Sie für jedes Ihrer Anlageziele ein eigenes Depot bei der Sutor Bank, auf das ausschließlich Sie zugreifen können. growney und die Sutor Bank dürfen zu keinem Zeitpunkt darüber verfügen. Selbst im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz unserer Partnerbank wäre Ihre Anlage als Sondervermögen gegen jeden Zugriff von außen geschützt. Und zwar in unbegrenzter Höhe.

Sicherheit Banking

Auszahlungen ausschließlich über ein von Ihnen bestimmtes Referenzkonto. Auszahlungs-Autorisierungen nur via mTAN. Informationen über Aufträge und fehlgeschlagene Loginversuche. Verhaltensbasierte Erkennung von nichtautorisierten Zugriffen auf Ihr Konto. Deutscher Serverstandort.

3
  • Professioneller Vermögensverwalter mit Bafin - Lizenz
  • Digitales Family Office der HQ Trust GmbH
  • Ausgezeichnet als bestes Finanztechnologie-Unternehmen
  • Sparplan nicht möglich
  • Einmalanlage ab 100.000 
  • 20 Anlagestrategien
0,50 % p.a.

+ Fondskosten

 Video-Ident möglich

Details zu LIQID

Kurzbeschreibung LIQID ist der erste digitale Vermögensverwalter, der privaten Geldanlegern über das Internet Zugang zu exklusiven Anlagestrategien der HQ Trust GmbH, dem Multi Family Office der Familie Harald Quandt gewährt. Multi Family Offices verwalten das Geld von Familien, deren Vermögen wenigstens im zweistelligen Millionenbereich liegen.
Mindestanlage einmalig 100000 
Partnerbank Konten und Depots werden bei der Deutschen Bank geführt.

Leistungen

Depoteröffnung via website
Anzahl der Anlagestrategien 20
Rebalancing Automatisierte Anpassung der Asset-Allokation (Global) bzw aktiv gemanagte Depots (Select) in fünf (Global) bzw. sechs (Select) Anlageklassen.
Anleger Informationen Online-Magazin, Newsletter, Kundenservice

Gebührenübersicht LIQID

Servicegebühr pro Jahr (durchschn. Bestand)

Die Servicegebühr von LIQID Global (0,25-0,5% p.a.) bzw LIQID Select (0,60-0,90% p.a.) umfasst die Konto und Depotgebühren und die professionelle (aktive) Vermögensverwaltung mit persönlicher Betreuung.

0,50 % 
Fondskosten

Die üblichen externen Fondskosten werden direkt aus dem Fondsvermögen bezahlt. Die durchschnittlichen Gebühren werden von LIQID nicht angegeben.

0,30 %

Partnerbank

Ihre Wertpapiere werden von der Deutsche Bank in einem vom Bankvermögen getrennten Depot aufbewahrt. So ist Ihr Vermögen auch im Falle einer Bankinsolvenz sicher. Der Barbestand in Ihrem Portfolio – der meist nur wenige Prozent Ihrer Anlage umfasst – ist bis zu 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt.

Sicherheit Banking

Ihre Daten liegen auf gesicherten Servern in Deutschland und werden mit modernster Technologien verschlüsselt.

4
  • Sicher: 100%-ige Tochter der Union Investment
  • Unabhägig: Auswahl aus >13.000 aktiv verwalteten Fonds
  • Portfolio-Risikostreuung in bis zu 9 Unteranlageklassen
  • Sparplan ab 25  pro Monat
  • Einmalanlage ab 500 
  • 17 Anlagestrategien
0,60 % p.a.

+ Fondskosten

 Video-Ident möglich

Details zu VisualVest

Kurzbeschreibung VisualVest ist ein digitaler Vermögensverwalter und wurde als bester Robo Advisor 2017 von BankingCheck ausgezeichnet. VisualVest stellet aus < 13.000 Fonds breit gestreute Portfolios zusammen. Als Tochter der Union Investment kombiniert VisualVest die Expertise und Sicherheit einer führenden Fondsgesellschaft mit der Flexibilität eines Start-up.
Mindestanlage einmalig 500 
Mindestsparplan 25  monatlich
Partnerbank Union Investment Service Bank (USB)

Leistungen

Depoteröffnung 8 Fragen zur Geldanlage und Risikoeinstufung - Ermittlung Anlegertyp - Portfoliovorschlag inkl. Details zu Einzelfonds - historische Performance - prognostizierte Wertentwicklung - Vorschlag speichern oder direkt Depot eröffnen
Anzahl der Anlagestrategien 17
Rebalancing Das Rebalancing bei VisualVest funktioniert automatisch und ohne zusätzliche Kosten - das Portfolio wird wöchentlich darauf geprüft, ob ein Rebalancing notwendig ist
App verfügbar für iOS und Android
Anleger Informationen VisualVest Blog mit aktuellen Themen rund um die Geldanlage sowie Wissensvermittlung von Finanzknowhow. Ein Newsletter, der auf neue Blog-Themen hinweist kann unverbindlich abonniert werden

Neukundenangebot VisualVest

  • offer.available bis 30.06.2018
  • mit dem Gutscheincode "VisualVest2018" sparen Sie sich bis zum 30.06.2018 die Servicegebühr
  • Das Angebot gilt nur für Neukunden und nur bei Abschluss über diesen Vergleich

Gebührenübersicht VisualVest

Servicegebühr pro Jahr (durchschn. Bestand)

Die Servicegebühr beinhaltet die Depotführung, die Transaktionskosten - es gibt keine Mindestgebühr - Provisionserstattungen werden dem Kunden gutgeschrieben

0,60 % 
Fondskosten

Die üblichen Fremdkosten für die Verwaltung der Fonds werden direkt aus dem Fondsvermögen entnommen und nicht von VisualVest abgezogen. Die Kosten hängen vom Portfolio ab: ETF-Portfolio 0,18 % - 0,41 % | aktiv gemanagte Fonds: 1,06 % - 1,83 % | nachhaltige Portfolios: 1,16 % - 1,79 %

0,18 % - 1,83 %

Partnerbank

Das Geld der Anleger wird von der Partnerbank, der Union Investment Service Bank AG (USB) verwaltet - ein von VisualVest getrenntes, eigenständiges Finanzinstitut. Fonds gehören zum Sondervermögen, das bedeutet, dass die Geldanlage selbst im Falle einer Insolvenz der Kapitalverwaltungsgesellschaft, der Depotbank oder VisualVest geschützt ist

Sicherheit Banking

mTAN und Referenzkontenprinzip

5
  • Professionelle Vermögensverwaltung mit Bafin - Lizenz
  • „Jahresrenditesieger“ bei brokervergleich.de
  • Aktives Risikomanagement
  • Sparplan ab 5  pro Monat
  • Einmalanlage ab 5.000 
  • 10 Anlagestrategien
0,60 % p.a.

+ Fondskosten + sonst. Kosten 

 Video-Ident möglich

Details zu Whitebox

Kurzbeschreibung Whitebox bietet seinen Kunden bereits ab 5.000 € Anlagevolumen eine echte, hochwertige Vermögensverwaltung inklusive aktivem Risikomanagement – kostengünstig und maßgeschneidert auf die individuellen Anlageziele
Mindestanlage einmalig 5000 
Mindestsparplan monatlich
Partnerbank FinTech Group Bank

Leistungen

Depoteröffnung Via website
Anzahl der Anlagestrategien 10
Rebalancing Aktives Risikomanagement sowie abweichungsbasiertes Rebalancing
Anleger Informationen Newsletter, White Mag, Whitepaper, Kundenservice, Social Media

Gebührenübersicht Whitebox

Servicegebühr pro Jahr (durchschn. Bestand)

Pauschalgebühr beinhaltet Vermögensverwaltung, Konto- und Depotführung sowie Transaktionskosten

0,60 % 
Spread-Kosten

whitebox weist transparent die Spreadkosten (Differenz zwischen An- und Verkauf) mit 0,02% p.a. aus

0,02 % 
Fondskosten

Die üblichen externen Fondskosten werden direkt aus dem Fondsvermögen bezahlt und liegen durchschn. bei 0,20% p.a.

0,20 %

Partnerbank

Konten und Depots werden bei der FinTech Group Bank für Investments und Wertpapiere AG geführt. Die Einlagen bei der FinTech Group Bank sind gesetzlich abgesichert

Sicherheit Banking

Als Finanzportfolioverwalter untersteht Whitebox der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Referenzkontenprinzip, deutscher Serverstandort und Datenschutz

6
  • Professionelle Vermögensverwaltung mit BaFin - Lizenz
  • Globales ETF Portfolio für breite Diversifikation
  • Ausgezeichnet als bester Vermögensverwalter 2016
  • Sparplan ab 50  pro Monat
  • Einmalanlage ab 10.000 
  • 23 Anlagestrategien
0,75 % p.a.

+ Fondskosten

 Video-Ident möglich

Details zu scalable.CAPITAL

Kurzbeschreibung scalable bietet Ihnen die komfortabelste Form der Geldanlage. Sämtliche Auswahl- und Anlageentscheidungen treffen wir für Sie – auf Basis Ihrer persönlichen Risikobereitschaft. Mit moderner Technologie messen und kontrolliert scalable ständig die Risiken
Mindestanlage einmalig 10000 
Mindestsparplan 50  monatlich
Partnerbank Baader Bank

Leistungen

Depoteröffnung via website oder iOS App möglich. 9 Fragen zur Risikoeinschätzung - Vorschläge zu Anlagebeträgen und Anlagestrategien - Kontoeröffnung
Anzahl der Anlagestrategien 23
Rebalancing Dynamische Risikosteuerung durch Anpassung des Portfolios. Bei drohender Überschreitung des Verlustrisikos, wird automatisch eine risikomindernde Portfolioumschichtung vorgenommen
App verfügbar iOS. Kontoeröffnung über App möglich
Anleger Informationen Website, Journal, Infoabende, Webinare

Gebührenübersicht scalable.CAPITAL

Servicegebühr pro Jahr (durchschn. Bestand)

All-in-Gebühr: ür Vermögensverwaltung, Konto- und Depotführung, sowie alle Wertpapiertransaktionen. Die Gebühr setzt sich zusammen aus von Scalable Capital und der Depotbank in Rechnung gestellten Bestandteilen. Die Berechnung erfolgt tagesgenau

0,75 % 
Fondskosten

Die Gesamtkosten der verwendeten ETFs hängen von der jeweiligen Zusammensetzung Ihres Portfolios ab und betragen im Durchschnitt etwa 0,25% p.a. Diese (Dritt-)Kosten sind bereits in den ETF-Kursen der verschiedenen Anbieter berücksichtigt

0,25 %

Partnerbank

Das Konto und Depot wird bei der Baader Bank geführt . Geldeinlagen unterliegen den gesetzlichen Einlagenschutz, darüber hinaus ist das Vermögen über den Einlagensicherungsfonds des BdB gesichert. Die ETF Einlagen sind Sondervermögen und sind selbst bei Insolvenz der Baader Bank oder von Scalable Capital geschützt

Sicherheit Banking

Deutscher Serverstandort mit modernster Sicherheitstechnologie, Referenzkontenprinzip

7
  • Unabhängige Produktauswahl aus 1500 ETF- und Indexfonds
  • Indiv. Portfolioempfehlung durch Anlageassistenten
  • Volle Flexibilität ohne Mindestgebühr und Mindestanlage
  • Sparplan ab 10  pro Monat
  • Einmalanlage ab 10 
  • 15 Anlagestrategien
0,79 % p.a.

+ Fondskosten + sonst. Kosten 

 Video-Ident möglich

Details zu vaamo

Kurzbeschreibung vaamo ist die digitale Vermögensverwaltung. Der Kunde profitiert von einem professionell gemanagten ETF-Portfolio und kann so mit geringem Zeitaufwand und zu attraktiven Konditionen Vermögen aufbauen und anlegen – alles online und 100 % digital
Mindestanlage einmalig 10 
Mindestsparplan 10  monatlich
Partnerbank FFB ( FIL Fondsbank GmbH)

Leistungen

Depoteröffnung Ermittlung aller wichtigen Kundenangaben und Erstellung eines persönlichen Portfolios entsprechend dem individuellen Risikoprofil, das kontinuierlich überwacht & angepasst wird - dieser Prozess geschieht 100 % digital
Anzahl der Anlagestrategien 15
Rebalancing Ständige Überprüfung der Entwicklung der Investitionen anhand der eingegebenen Ziele - bei Bedarf wird automatisiert eine Umschichtung des Kapitals vorgenommen
App verfügbar iOS, Android
Anleger Informationen Newsletter, Webinare, Live-Chat, Blog

Gebührenübersicht vaamo

Servicegebühr pro Jahr (durchschn. Bestand)

Die günstige Servicegebühr von ab 0,49 % pro Jahr beinhaltet neben den Leistungen bereits sämtliche Kosten der Depotführung bei der Partnerbank. Ab einem Anlagevolumen von 250.000 € vereinbart vaamo individuelle Konditionen für den Service.

0,79 % 
Transaktionskosten

Geringe Transaktionskosten von durchschnittlich 0,15 % - dafür bekommt man sowohl bei Kauf und Verkauf auch bei ETFs den offiziellen Tagesendkurs (NAV). Die beim Börsenhandel üblichen Unterschiede zwischen An- und Verkaufskursen (Spreads) entfallen. Hinweis: Diese Kosten fallen bei jedem Anbieter an

0,15 % 
Fondskosten

Die produktinternen Kosten der Fonds betragen im Schnitt nur 0,30 % pro Jahr, ein Bruchteil der bei aktiven Fonds üblichen 1,5 % - 2% pro Jahr

0,30 %

Partnerbank

Partnerbank ist die FFB (FIL Fondsbank GmbH), sie übernimmt die Depotführung & Transaktionsabwicklung - die Anlagevermögen liegen bei der Partnerbank als Sondervemögen getrennt vom restlichen Bankvermögen (Insolvenzschutz)

Sicherheit Banking

Es wird in einem geschlossenen System gehandelt, bei dem niemand außer der Anleger und die Partnerbank Zugriff auf das Vermögen hat - der Datenschutz erfolgt streng nach geltenden deutschen Gesetzen - die IT-Sicherheit wird regelmäßig durch Spezialisten der Firma cure53 in Berlin geprüft

8
  • Geldanlage schon ab 3.000 € Startkapital
  • Betreuungsangebote für Einsteiger bis erfahrene Anleger
  • Breit gefächerte Anlage in Fonds, ETFs und ETCs
  • Sparplan ab 0  pro Monat
  • Einmalanlage ab 3.000 
  • 5 Anlagestrategien
1,08 % p.a.

+ Fondskosten

 Video-Ident möglich

Details zu cominvest "Wir gemeinsam"

Kurzbeschreibung Der digitale Anlageservice cominvest ermöglicht es praktisch jedem, Geld in Wertpapieren anzulegen. Online-Betreuungsangebote: je nach Bedarf unterstützt cominvest bei der Vorauswahl der Wertpapiere, überwacht regelmäßig die Geldanlage und weist auf Handlungsbedarf im Portfolio hin oder betreut als eine Vermögensverwaltung die gesamte Geldanlage.
Mindestanlage einmalig 3000 
Partnerbank comdirect bank AG

Leistungen

Depoteröffnung 7 Fragen zur Anlageplanung und Risikoeinstufung - Anlegertypermittlung - Betreuungsangebot finden - Anlagestrategie festlegen - Depoteröffnung
Anzahl der Anlagestrategien 5
Rebalancing Wir überwachen börsentäglich alle Kundenportfolios der „Wir gemeinsam“- und „Wir für Sie“-Angebote auf Einhaltung der vereinbarten Risikoobergrenze. Zusätzlich überprüfen wir regelmäßig die Rendite-Risiko-Erwartung der Anlageklassen. Bei Bedarf nehmen wir ein Rebalancing vor.
Anleger Informationen Newsletter

Neukundenangebot cominvest "Wir gemeinsam"

  • offer.available bis 31.12.2017
  • Neukunden, die bis zum 31.12. 2017 ein cominvest Depot eröffnen und mindestens 3.000 EUR anlegen, können 1 von 5 iPad (WiFi, 32GB) gewinnen
  • Die Gewinner werden am 09.01.2018 per Los ermittelt und auf dem Postweg unter der bekannten Adresse benachrichtigt.

Gebührenübersicht cominvest "Wir gemeinsam"

Servicegebühr pro Jahr (durchschn. Bestand)

Monatliche Kosten: 0,09% des Anlagevolumens (inkl. MwSt u. Transaktionsentgelte)

1,08 % 
Fondskosten

Fonds: 1,65% ETFs und ETCs: 0,35% Die TER bzw. Managementgebühr wird dem Fondsvolumen direkt entnommen. Sie liegt bei den Fonds im Schnitt bei 1,65%, für ETFs und 0,35% bei ETCs.

1,65 %

Partnerbank

Die Konten werden bei der comdirect bank geführt. Die Gelder auf dem Verrechnungskonto sind nach deutscher Einlagensicherung abgesichert, die Fonds- und ETF-Anlagen bieten als Sondervermögen Insolvenzschutz.

Sicherheit Banking

Kunden können jederzeit über ihre Geldanlage verfügen. Deutscher Serverstandort und Datenschutz.

9
  • Geldanlage schon ab 3.000 € Startkapital
  • Betreuungsangebote für Einsteiger bis erfahrene Anleger
  • Breit gefächerte Anlage in Fonds, ETFs und ETCs
  • Sparplan ab 0  pro Monat
  • Einmalanlage ab 3.000 
  • 5 Anlagestrategien
1,50 % p.a.

+ Fondskosten

 Video-Ident möglich

Details zu cominvest "Wir für Sie"

Kurzbeschreibung Der digitale Anlageservice cominvest ermöglicht es praktisch jedem, Geld in Wertpapieren anzulegen. Online-Betreuungsangebote: je nach Bedarf unterstützt cominvest bei der Vorauswahl der Wertpapiere, überwacht regelmäßig die Geldanlage und weist auf Handlungsbedarf im Portfolio hin oder betreut als eine Vermögensverwaltung die gesamte Geldanlage.
Mindestanlage einmalig 3000 
Partnerbank comdirect bank AG

Leistungen

Depoteröffnung 7 Fragen zur Anlageplanung und Risikoeinstufung - Anlegertypermittlung - Betreuungsangebot finden - Anlagestrategie festlegen - Depoteröffnung
Anzahl der Anlagestrategien 5
Rebalancing Wir überwachen börsentäglich alle Kundenportfolios der „Wir gemeinsam“- und „Wir für Sie“-Angebote auf Einhaltung der vereinbarten Risikoobergrenze. Zusätzlich überprüfen wir regelmäßig die Rendite-Risiko-Erwartung der Anlageklassen. Bei Bedarf nehmen wir ein Rebalancing vor.
Anleger Informationen Newsletter

Neukundenangebot cominvest "Wir für Sie"

  • offer.available bis 31.12.2017
  • Neukunden, die bis zum 31.12. 2017 ein cominvest Depot eröffnen und mindestens 3.000 EUR anlegen, können 1 von 5 iPad (WiFi, 32GB) gewinnen
  • Die Gewinner werden am 09.01.2018 per Los ermittelt und auf dem Postweg unter der bekannten Adresse benachrichtigt.

Gebührenübersicht cominvest "Wir für Sie"

Servicegebühr pro Jahr (durchschn. Bestand)

Monatliche Kosten: 0,125% des Anlagevolumens (inkl. MwSt u. Transaktionsentgelte)

1,50 % 
Fondskosten

Fonds: 1,65% ETFs und ETCs: 0,35% Die TER bzw. Managementgebühr wird dem Fondsvolumen direkt entnommen. Sie liegt bei den Fonds im Schnitt bei 1,65%, für ETFs und 0,35% bei ETCs.

1,65 %

Partnerbank

Die Konten werden bei der comdirect bank geführt. Die Gelder auf dem Verrechnungskonto sind nach deutscher Einlagensicherung abgesichert, die Fonds- und ETF-Anlagen bieten als Sondervermögen Insolvenzschutz.

Sicherheit Banking

Kunden können jederzeit über ihre Geldanlage verfügen. Deutscher Serverstandort und Datenschutz.