Anbieter Leistungen Gebühren Performance
  • Sparplan ab 50  pro Monat
  • Einmalanlage ab 1.000 
  • 10 Risikoklassen
0,75 % p.a. 
  • 0,24% Fondskosten
Zum Anbieter weiter

Vorteile

  • Nach nur 7 Fragen zur individuellen Anlagestrategie
  • Laufende antizyklische Portfoliooptimierung
  • Übersichtliches Cockpit auch per Smartphone
  • Kinderdepot möglich

Performance Ginmon Portfolio "Portfolio 6"

  • 36 Monate: 10,48%
  • 24 Monate: 1,85%
  • 12 Monate: -3,19%

powered by biallo

Die Redaktion von biallo.de hat drei Testpersonen ins Rennen geschickt – mit defensiver, ausgewogener und offensiver Risikoneigung. Auf Grundlage dieser Daten wurden jeweils drei Anlagestrategien von Ginmon erstellt.

Die bisherige Wertentwicklung des Ginmon Portfolios "Portfolio 6" können Sie aus der Graphik entnehmen. Um eine bessere Vergleichbarkeit zu gewährleisten, weisen wir die Kosten vor Vermögensverwaltungsgebühr und nach Produktkosten aus. Die Daten werden monatlich aktualisiert.

Risikohinweis: Bitte beachten Sie, dass historische Werte kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Performance sind.

Details zu Ginmon

Kurzbeschreibung Ginmon ist einer der größten digitalen Vermögensmanager in Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main. Der von Ginmon eigens entwickelte Algorithmus bietet Privatanlegern die Möglichkeit renditeoptimiert und sicher Vermögen am Kapitalmarkt aufzubauen
Mindestanlage einmalig 1000 
Mindestsparplan 50  monatlich
Partnerbank DAB bank

Service

Anleger Informationen Newsletter, Blog
Legitimation
  •  Video-Ident möglich
  •  Post-Ident möglich

Leistungen

Depoteröffnung Online (mobilefähig). Riskianalyse - Portfoliostrategie - Registrierung
Anzahl Risikoklassen 10
Rebalancing Smart Rebalancing bei jeder Einzahlung + automatisches Full Rebalancing

Gebührenübersicht Ginmon

Servicegebühr pro Jahr (durchschn. Bestand)

Die Grundgebühr deckt die anfallenden Kosten für Depotführung und Transaktionen ab. So kann eine 100 % unabhängige Auswahl der Anlagebausteine ohne Provisionen garantiert werden. Minimum: 1,50 € / Monat

0,75 % 
Fondskosten

Die durchschnittlichen Fondskosten betragen über alle Strategien hinweg ca. 0,22% p.a.. Die Gebühren werden von den Fondsanbietern direkt aus dem Fondsvermögen entnommen. Zusätzlich fallen aufgrund von Geld-Brief-Spannen Handelskosten an, welche im Durchschnitt 0,02% betragen.

0,24 %

Partnerbank

Kundendepots werden bei der DAB bank geführt und sind nach deutscher Einlagensicherung abgesichert. Die ETF Einlagen sind Sondervermögen und sind selbst im Insolvenzfall der DAB bank geschützt. Ginmon hat zu keiner Zeit Zugriff auf Kundendepots.

Sicherheit Banking

Kunden können jederzeit über ihr Vermögen verfügen. Auszahlung sind nur über das Referenzkonto möglich. Deutscher Serverstandort und Datenschutz.